Leinos Teak Öl 223 250 ml

Leinos Teak Öl 223 250 ml Leinos Teak Öl 223 250 ml
Artikel-Nr.: 121132

Herstellerlogo

Weitere Artikel dieses Herstellers


 

Inhalt: 250 Milliliter

12,35   (4,94 € / 100 Milliliter)
inkl. ges. MwSt. 19% zzgl. Versandkosten

Versandgewicht: ca. 520 g

innerhalb von 6-8 Werktagen lieferbar

Menge:

Beschreibung

Leinos Teak Öl 223 250 ml

Teaköl - Der Klassiker

LEINOS Teaköl ist ein universeller Schutzanstrich für Hölzer im Außenbereich.
Speziell für alle unbehandelten oder geölten Hölzer entwickelt, zieht es ohne Schichtbildung tief in das Holz ein.

Anwendungsbereich:
Teaköl ist eine hochwertige Ölharzbehandlung für alle Hölzer im Außenbereich, wie z. B. Zäune, Pergolen, Kinderspielgeräte, Holzterrassen, Teak- u. Gartenmöbel etc. Sehr gut geeignet für Tropenhölzer, wie z. B. Bangkirai. Hochwertige pflanzliche Öle imprägnieren neues Holz und frischen altes wieder auf.

Technische Eigenschaften:
Schnelle und leichte Verarbeitung. Die natürlichen Öle dringen tief in das Holz ein. Sie halten es gesund und elastisch und lassen es nicht austrocknen. Gute Auffrischung für bereits geöltes Holz. Kein Anschleifen bei Nachanstrich erforderlich. Keine Geruchsbelästigung. Speichel- und schweißecht nach DIN 51 360.

Farbton:
Farblos bis leicht gelblich. Helle, saugende Untergründe trockenen etwas dunkler auf. Hölzer werden je nach Wuchs unterschiedlich stark angefeuert.

Trockenzeit:
Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 6 - 8 Stunden trocken, nach 16 - 24 h überstreichbar.

Inhaltsstoffe:
Leinöl, Ricinenöl-Holzöl-Standöl, Holzöl-Standöl, Isoparaffine, Jodo-propynyl-butyl-carbamat, Co/Zr/Zn/Mn-Trockenstoffe. Das Produkt unterliegt nicht der Deco-Paint-Richtlinie.

Verbrauch:
Ca. 50 - 70 ml/m², kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen.

Verdünnungs- und Reinigungsmittel:
Teaköl ist verarbeitungsfertig eingestellt. Verdünnung und Reinigung der Werkzeuge mit LEINOS Verdünnung 200.

Lagerung:
Kühl lagern. Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar.

Entsorgung:
Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: 08 01 11.

Sicherheitshinweise:
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten.
S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
S 62 Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!
Produkt enthält Cobaltcarboxylat und Jodo-propynyl-butyl-carbamat – kann allergische Reaktionen hervorrufen.
GISCODE: Ö 60

Untergrund und Vorbereitung:
Der Untergrund muss trocken, fest, sauber, fett- und staubfrei, sowie saugfähig sein. Alte Lack- und Deckfarbenanstriche komplett entfernen. Bereits vergrautes Holz sollte möglichst bis zum gesunden Holz abgeschliffen oder mit LEINOS Entgrauer 940 vorbehandelt werden. Kesseldruckimprägniertes Holz ein bis zwei Monate abwittern lassen und ggf. vorhandene Salzausblühungen entfernen.

Verarbeitung:
Streichen. Nicht bei Temperaturen unter 10°C verarbeiten und vor Gebrauch gut aufrühren. Dünn und gleichmäßig streichen. Pfützenbildung vermeiden.

A. Unbehandelter, saugfähiger Untergrund:
Harzreiche und tropische Hölzer mit Leinos Verdünnung abreiben. Für Erstanstrich mit einem Pinsel 2 - 3 mal dünn und gleichmäßig auftragen. Nicht eingezogenes Öl jeweils nach 10 - 15 Minuten mit einem fusselfreien Lappen abreiben und die Hölzer trocknen lassen.

Zur Erzielung eines Seidenglanzes können die Flächen danach noch einmal mit einem Lappen und etwas Teaköl eingerieben werden.

B. Renovierungsanstrich:
Je nach Aufenthaltsdauer im Freien und dem Abwitterungsgrad werden die Hölzer nachgepflegt. Einmal pro Jahr wird eine Nachpflege besonders für farblos geölte Möbel empfohlen. Die Flächen säubern und ggf. unerwünschte Vergrauungen mit feinem Schleifpapier oder LEINOS Entgrauer 940 entfernen. Fettanhaftungen mit LEINOS Verdünnung 200 abreiben. Etwas Teaköl auf ein nicht fusselndes Tuch geben und die Flächen einmal dünn abreiben. Stark saugende oder strapazierte Hölzer können auch einmal mit dem Pinsel eingestrichen werden. Nicht eingezogenes Öl nach 10 - 15 Minuten mit einem Lappen entfernen. Trocknen lassen.

Technische Information
Sicherheitsdatenblatt

Pflegeanleitung für geölte und gewachste Fußböden



Weitere interessante Artikel

Leinos Entgrauer 940 500 ml Leinos Entgrauer 940 500 ml

Reinigt zuverlässig und entfernt Vergrauung aus Hart- und Weichhölzern.

ab 6,15 €

 
 
Maler-Lackierpinsel 6. Stärke Maler-Lackierpinsel 6. Stärke

Zum Lackieren und Ölen an Randbereichen und Kleinflächen

ab 1,30 €

 
 

(Varianten vorhanden)

 
Normalpad 125 mm 5  Polierpad Normalpad 125 mm 5" Polierpad

Zum Polieren. Passend für gängige Dreitellermaschinen

ab 0,85 €

 
 

(Varianten vorhanden)

 
Pallmann Clean Neutralreiniger 750 ml Pallmann Clean Neutralreiniger 750 ml

Wasserbasierender neutraler Allzweckreiniger zur Entfernung von Verschmutzungen auf wasserfesten Böden.

ab 7,50 €

 



Hersteller

Hersteller

Neuheiten



Ihr Warenkorb
Warenkorb
0 Artikel
0,00 EUR

Kundenlogin

Noch kein Kundenkonto?
- Kundenkonto erstellen
- Passwort vergessen?

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der frostigen Temperaturen zu Lieferverzögerungen kommen kann.


PayPal

Geprüfter Yatego-Anbieter